Wer sind wir?

Die Logopädie beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation bei Störungen der Stimme, des Sprechens, der Sprache und des Schluckens.

»Der Hund ist das einzige Wesen
auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.«
Josh Billing

Ines Möbius von LOGODOG Logopädie in Erfurt

Ines Möbius

Ich absolvierte 1993 meine Prüfung zur staatlich examinierten Krankenschwester und 2009 zur staatlich geprüften Logopädin.

Fortbildungen

  • 2007 Aphasiebehandlung – Massierte Sprachstimmulation durch Gruppenbehandlung
  • 2008 Fachtagung ADHS
  • 2008 Möglichkeiten der Rechtschreibförderung
  • 2008 ADHS – Wie können Eltern helfen?
  • 2008 Lesen in Silben LRS Prävention
  • 2008 Trachealkanülenmanagment
  • 2009 ADHS – Wie können Eltern helfen?
  • 2009 Ausbildung in erster Hilfe
  • 2010 ADS – Warum Zappelphilipp immer zappelt?
  • 11/2011 F.O.T.T. Konzept nach Kay Coombes
  • 02/2012 Sensorische Integration - Motodiagnostik Teil 1
  • 04/2012 Sensorische Integration - Motodiagnostik Teil 2
Lenny Logopädie Erfurt Diego - Logopädie Erfurt

Lenny

Mein richtiger Name ist Lightning Dreams Enthusiastic Elroy und ich bin ein Golden Retriever. Da dieser Name aber so lang ist, rufen mich alle „Lenny“. Ich bin am 21.08.2009 im schönen Unna geboren. Dort habe ich, zusammen mit meinen 6 Geschwistern, eine sehr schöne Zeit verbracht. Unsere Ziehmama hat uns sehr viele Dinge gezeigt, damit wir alle mutige Welpen sind.

Als ich 8 Wochen war, bin ich nach Erfurt umgezogen. Nun lebe ich bei meinem Frauchen Ines Möbius. Sie hat mir viele Dinge beigebracht die mich mutig und selbstbewusst werden lassen. Als ich dann alt genug war, haben wir zusammen eine Ausbildung zum Therapie- und Behindertenbegleithundeteam absolviert.

Ich habe viele Hobbys. Am Liebsten gehe ich schwimmen, flitze zusammen mit meiner Freundin durch den Wald und apportiere gern alles was möglich ist.

Ich bin ein fröhlicher Hund, der gerne schmust und manchmal albere ich herum.

Diego - Logopädie Erfurt

 

Wenn ich dann alt genug bin, werden wir zusammen eine Ausbildung zum Therapie- und Behindertenbegleithundeteam absolvieren.

Ich habe viele Hobbys. Am Liebsten gehe ich schwimmen, flitze zusammen mit meinem großen Kumpel Lenny durch den Wald und apportiere gern alles was möglich ist.

Ich bin ein kleiner lustiger Hund, der gerne schmust und manchmal albere ich herum.